22 Okt.

<p>Und richtig meint hier profitabel! Angenommen Sie haben ein Lebens-mittel-Gesch&auml;ft und tausende von Shoppern jeden Tag, die ausschlie&szlig;lich biologische Nahrungsmittel suchen&hellip;</p>

 

<p><img width="160" height="228" align="left" alt="" src="http://www.internet-marketing-akademie.de/wp-content/uploads/image/worte.jpg" />Ich w&uuml;rde meinen, da ist was falsch gelaufen mit Ihrer Strategie!</p>
<p>Viele Webseiten-Betreiber sind stolz &uuml;ber tausende Besucher jeden Tag. Viel wichtiger aber ist die Frage, sind dies qualifizierte Besucher?</p>
<p>Wenn Sie z.B. Internet-Marketing-Seminare in Berlin anbieten und &uuml;ber eine Pay-Per-Click Kampagne Geld bezahlen f&uuml;r das Suchwort &bdquo;Internet-Marketing&ldquo;, dann zahlen f&uuml;r eine Vielzahl von Besuchern, die nicht zu Ihrer Zielgruppe geh&ouml;ren.</p>
<p>Viele unter den &bdquo;Internet-Marketing&ldquo;-Klickern suchen vielleicht Gratis-Ebooks, oder Internet-Marketing Dienstleister, oder einfach nur Tools f&uuml;r ihr Internet-Marketing.<br />
Dieser Traffic und diese Besucher bringen Ihnen gar nichts.<br />
Sie wollen im Grunde nur Besucher, die speziell nach Internet-Marketing Seminaren in Berlin suchen.<br />
Eine professionelle Suchwort-Analyse ist das Fundament Ihres Online-Erfolges!<br />
Benutzen Sie die falschen Worte auf Ihren Webseiten, im Titel, in den ber&uuml;hmten Meta Tags usw., dann werden Sie schlicht nicht gefunden, oder sie werden von den falschen Interessenten gefunden. Beides wollen Sie tunlichst vermeiden.</p>